Unseren Nachkommen und den Bergen zu Liebe.

Stimmiges Gesamtkonzept.

Unser Ziel ist es, ein Hotel zu betreiben, welches die Ressourcen schont und im besten Fall fast keine mehr benötigt.

Wegen unseren diversen Klimaschutz-Massnahmen wurden wir von ClimaHost als eines der besten Hotelbetriebe im Alpenraum nominiert. Hier gehts zum ClimaHost-Steckbrief >

 

Sonnenenergie

Mit einer Solaranlage auf dem Dach produzieren wir den Strom für unseren Hotelbetrieb selber. Auch für die gesamte Hotelwäsche wird ausschliesslich Solarstrom genutzt.

 

Bio-Produkte

Sämtliche Seifen und Duschgels in den Zimmern sowie die Wasch- und Reinigungsmittel, die im Hotel zum Einsatz kommen, sind Bio-Produkte.

 

Regionale Lebensmittel

Im Hotel Waldrand kochen wir mit Liebe – mit regionalen Produkten aus der Alp- und Berglandwirtschaft im Simmental. Im Sommer ernten wir vitaminreiche Kräuter und feines Gemüse aus dem eigenen Biogarten.

 

Mobilität

Bei uns können Sie Ihr Auto und E-Bike mit Solarstrom laden. Wir bieten zudem einen kostenlosen Fahrradverleih an.

 

Weitere Massnahmen

Gebäudehülle: 3-fach-Verglasung von Fenstern und Türen, besondere Ausnutzung solarer Einstrahlung in das Gebäude durch Bestrahlung der Südseite, Nutzung einer Dampfbremse 

Wärmebereitstellung: Luftwärmepumpe 

Stromerzeugung: Photovoltaik und Ökostrom 

Beleuchtung: Einsatz von LED-Beleuchtung und Bewegungs- und Präsenzmeldern, anwesenheits- und helligkeitsabhängige Steuerung der Beleuchtung 

Energiemanagement: regelmäßige Analyse des Energieverbrauchs, Einsatz von Smart Meters 

Lebensmitteleinsatz: Vermeidung von Lebensmittelabfällen, Verzicht auf Einwegverpackungen, Abfalltrennung und Recycling

Weiteres: Einsatz von zentralen Zeitschaltuhren und Sensoren, Drehzahlregelung bei Pumpen, neue Küchengeräte A+++, Wärmepumpentrockner